Termine

Wann
07.06.2024
Wo
Ahrensburg

Ahrensburger Stadtfest 7. – 9. Juni 2024

Vom 7.-9. Juni 2024 findet in der Ahrensburger Innenstadt wieder das beliebte Ahrensburger Stadtfest statt, das der Unternehmerverein „Ahrensburger Stadtforum“ seit 40 Jahren veranstaltet!

Ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm erwartet die Besucher auch in diesem Jahr im gesamten Innenstadtgebiet.

Neben dem musikalischen Bühnenprogramm in der Großen Straße und der Hagener Allee gibt es Essen und Trinken für jeden Geschmack, einen gemütlichen Biergarten sowie die Weinlounge in der Großen Straße, wo DJ Martin Hoefling abends wieder zum beliebten „Schwoof im Hof“ einlädt.

An den Nachmittagen präsentieren viele lokale Vereine, Verbände und Schulen Sport-, Tanz- und Gesangsaufführungen auf den beiden großen Bühnen.

Die Vereinsmeile, in der engagierte Ehrenamtliche aus Ahrensburg ihre Arbeit vorstellen, findet in diesem Jahr in der Manhagener Allee statt.

Für die kleinen Besucher gibt es viele abwechslungsreiche Spiel- und Mitmachangebote in der Großen Straße und in der Manhagener Allee.

Liebhaber des klassischen Jahrmarktes finden – wie im letzten Jahr – ein großes Angebot in der Hamburger Straße.

Viele weitere Informationen sowie das gesamte Bühnenprogramm finden Sie unter www.ahrensburger-stadtfest.de

Wann
11.07.2024
ab 18 Uhr
Wo
Große Straße

Weinfest Ahrensburg 11.-14. Juli 2024

In der Großen Straße:

Donnerstag, 11. Juli 18-23 Uhr

Freitag, 12. Juli 16- 24 Uhr

Samstag, 13. Juli 14-24 Uhr

Sonntag, 14. Juli 12-18 Uhr

Wann
01.09.2024
12-18 Uhr
Wo
Ahrensburger Innenstadt

„Food Truck Sunday“ und „Blaulicht-Kindertag“ zum 2. Verkaufsoffenen Sonntag

Am 1. September treffen sich wieder originell gestaltete Food Trucks aus der Metropolregion Hamburg in Ahrensburg. Ab 12 Uhr werden kulinarische Köstlichkeiten in der Großen Straße für den kleinen und großen Appetit zubereitet.

Der 2. Verkaufsoffene Sonntag (13-18 Uhr) in Ahrensburg steht zusätzlich unter dem Motto „Blaulicht-Kindertag“. Von 12 bis 18 Uhr präsentieren wieder viele verschiedene „Blaulichter“ ihre bedeutende Arbeit und ihre Einsatzfahrzeuge.